Store me in the Cloud

Wie jedes digitale Projekt benötigt auch dieses Online-Speicherplatz. Typischer Serverspeicher, der von einem Hoster bereitgestellt wird, ist relativ teuer. Alternativ ist es möglich einen eigenen Server in einem Datacenter zu betreiben und diesen als Speicherserver auszurüsten. Dieser Ansatz wird erst ab einer bestimmten Größe rentabel.

Ich bin vor einiger Zeit, auf der Suche nach einer Lösung für meine eigenen Services und Backups, auf einen Anbieter gestoßen, der Cloud-Speicher zu günstigen Preisen anbietet. wasabi ( https://wasabi.com/ ) bietet eine zu AWS kompatible Schnittstelle und ist dadurch in viele Systeme integrierbar.

Wir haben uns entschieden für das Digital Valley Yspertal vorerst wasabi als Cloud-Storage Anbieter für unsere Services zu nutzen. Das sind konkret:

Mail wäre ebenfalls ein Service, bei dem es wünschenswert wäre, wenn es mit dieser Lösung arbeitet. Postfix und Dovecot, die eingesetzten Mailserver, ließen sich jedoch nicht damit betreiben.